Aktienblog - Börsenblog: Aktuelles zu Wirtschaft, Finanzen und Börse, Aktien, Fonds, ETFs, Robo Advisor, Indizes, Immobilien, Startups, Crowdinvesting, Edelmetallen und Rohstoffen.

Startup: Ginmon - Die sinnvollste Geldanlage Deutschlands

GINMON bietet Kunden einen einfachen Zugang zu einer rentablen und gleichzeitig preiswerten Geldanlage. Das Geld der Kunden wird je nach Risikoprofil am globalen Kapitalmarkt investiert. Hierzu wird das Geld auf rund 10.000 Unternehmen aus 47 verschiedenen Ländern gestreut und somit das Risiko auf ein Minimum reduziert. So kann der Kunde vom weltweiten Wirtschaftswachstum profitieren und durchschnittliche Renditen von 5 – 7 % p.a. erzielen.Geldanlagen von GINMON Kunden liegen sicher verwahrt bei der deutschen Partnerbank, der DAB Bank. Ein- und Auszahlungen werden ausschließlich über ein eigenes Referenzkonto des Kunden abgewickelt. Auf das Geld hat daher weder GINMON noch sonstige Dritte jemals Zugriff. Alle Kosten werden durch die all-inclusive Servicegebühr von 0,39 % gedeckt und Ginmon erhält eine Erfolgsbeteiligung von 10 %. Weiterhin garantiert Ginmon eine provisionsfreie Geldanlage ohne versteckte Kosten und Kunden haben die Möglichkeit ihre Geldanlage entweder als Einmalanlage mit oder ohne zusätzlichen Sparplan zu tätigen.