Sonntag, 19. August 2012

Inflation in Deutschland 1936-1948

Marion Mueller zeigt auf, wie es in Deutschland zum zweiten Währungscrash innerhalb des 20. Jahrhunderts kam. Wieder einmal wurden Kriegsausgaben über die Ausgabe staatlicher Anleihen finanziert, die nicht zurückbezahlt werden konnten. Durch Preisobergrenzen schlug sich die Inflation nicht vollständig in steigenden Preisen, sondern in sinkender Qualität und boomenden Schwarzmärkten wieder. Nach dem Krieg kollabierte die Reichsmark und Deutschland kehrte zur Tauschwirtschaft zurück.
Du bist die Bank - Jetzt Geld anlegen