Business Intelligence für KMUs: Die SAP-Crystal-Lösungen und der neue Konfigurator sorgen schnell für mehr Durchblick im Informationsdschungel

Weniger Bauchgefühl, mehr Fakten. Welches Unternehmen, das im internationalen Wettbewerb bestehen will, wünscht sich dies nicht, um noch erfolgreicher zu werden. Wo große Unternehmen bisweilen Millionen ausgeben, um ihre IT auf den neuesten Stand zu bringen und damit effizienter zu werden, bleibt den zahllosen KMUs häufig nur das Arbeiten mit veralteten Lösungen. Zu groß ist bisweilen die Hemmschwelle, auf eine neue BI-Lösung umzusteigen und Zeit und Geld auf die Implementierung eines neuen Systems aufzuwenden.
Das ist häufig eine kurzsichtige Entscheidung, denn niemand kann es sich mehr leisten, Ressourcen zu vergeuden und das Geschäftspotenzial nicht voll auszuschöpfen. Insbesondere Personen, die sich im dynamischen Börsenumfeld bewegen, sind darauf angewiesen, aussagekräftige Berichte zu erstellen, Börsendaten jederzeit perfekt aufzubereiten und Portfolios tagesaktuell zu verwalten. Eine kostengünstige und individuelle Lösung bietet SAP Cystal-Lösungen. Machen Sie doch einfach schnell den Test mit dem kostenlosen Konfigurator
Konfigurator , um zu sehen, welche Lösungen SAP Cyrstal-Lösungen für Ihr jeweiliges Problem bereit hält. Die Fragen zu Themen wie Informations-Management und Berichterstattung innerhalb des Unternehmens sind einfach und in fünf Minuten zu beantworten. Im Anschluss erhält jeder Nutzer eine individuelle Empfehlung, die er als Testversion sogar sofort herunterladen kann.
Für Aktien-Börsen war die Lösung Dashboard Design ein Segen. Mit der empfohlenen Lösung SAP Crystal Dashboard Design ist es jetzt ein Leichtes, Was-wäre-wenn-Szenarien erstellen, um Gefahren und Geschäftsmöglichkeiten schneller und effizienter ausloten zu können. So kann jeder Berater, der im Börsen- und Anlagebereich tätig ist, beispielsweise Szenarien erstellen, was passiert, wenn der Goldpreis weiter steigt oder der Dow Jones Index auf 6.000 Punkte fällt. Aber auch für ganz andere Branchen macht dieses Tool Sinn, um beispielsweise zu analysieren, was passiert, wenn personelle Ressourcen im Unternehmen umgeschichtet werden.

Für Unternehmer, die ein leistungsfähiges Präsentationswerkzeug benötigen, um statische Tabellen mit interaktiven Darstellungsformen zu verbinden, gibt es beispielsweise SAP Crystal Presentation Design. So einfach war es noch nie, dröge Excel-Daten mit interaktiven Diagrammen zum Leben zu erwecken.
Weitere Infos zu den gesamten Anwendungsmöglichkeiten gibt es in diesem SAP White Paper
gesponserter Post